"Tierisch wertvoll" und der interaktive Leseansatz

Ein neuer Leseansatz...für noch mehr Lesespass

Der Gedichteband "Tierisch wertvoll" lädt mit fünf liebevoll illustrierten Tiergeschichten zum gemeinsamen lesen ein...

 

  • Der Gedichteband "Tierisch wertvoll" ist kindgerecht und bildlich verständlich geschrieben und taucht durch seinen neuen "interaktiven Leseansatz" in eine  neue Dimension des Lesens ein.
  • Jeder Gedicht-Geschichte liegt dabei eine "Farblegende" zu Grunde.
  • Mit dem Einsatz der verschiedenen Schriftfarben, warten, Mitleser ihren Lese-Einsatz ab. Das erhöht die Konzentration und das Engagement bei den Lesern.
  • Durch den "interaktiven Leseansatz" bietet "Tierisch wertvoll" somit Lesespass für mehrere Leser gleichzeitig und schenkt gemeinsame Leseerlebnisse.

 

"Tierisch wertvoll" das besondere Kinderbuch in reimform
Das besondere Kinderbuch für besondere Menschen

Nomen est Omen...

  • In  beschwingter Reim Form geschrieben, vermitteln die wundervollen Geschichten , für Große und kleine Leser, wichtige Werte fürs Leben .
  • Liebevoll, sympathisch beschriebene und illustrierte Tierfiguren spielen dabei die Hauptrolle in den Geschichten.
  • Das jeweilige "kleine Kriechtier" oder  Insekt in der Geschichte verrät den Lesern bereits mit seinem  Namen, seine sympathische Unzulänglichkeit, bzw. Herausforderung im Leben.                                                                                                                                     

 


Wichtige Lebens- Werte im Fokus...

  • Da ist die "stille Grille Traumichnicht" , die überhaupt kein Selbstvertrauen hat , obwohl seine Schwester  das große Talent erkennt....schafft sie es, die kleine ,talentierte Grille zu Überzeugen ?
    oder...der Wurm "Entscheidnix" , der sich mit seiner Unentschlossenheit , in große Gefahr begibt....Die "Motte Habenmöchte" pfeift auf Teamwork und bereut es bitter.. und "Kikki die kecke Schnecke" bringt sich mit ihrer "Besserwisserei" in eine missliche Lage, ob sie sich doch von Ihrer Mutter und den Geschwistern noch überzeugen lässt?... "Schaumichan der Schmetterling" , ist der Schönste von allen und verliert mit seiner Selbstverliebtheit die Bodenhaftung. Ob ihm seine Freunde noch einmal verzeihen?